Hilfe
Brauchen Sie Hilfe?
Brauchst du Hilfe? Wir helfen Ihnen gerne!

INF
Legen Sie gleich los

Die besten Einband Ideen für den Druck Ihres Buches

Ein Hardcover Buch drucken lassen

Möchten Sie Ihr eigenes Hardcover Buch drucken? Das ist nirgends einfacher als bei Podbuchdruck. Auf dieser Seite finden Sie alles, was Sie zum Druck eines Hardcovers Buches wissen müssen. Sie können anschließend sofort loslegen und Ihr Hardcover Buch bei uns in Auftrag geben. Wir zeigen Ihre verschiedenen Möglichkeiten und danach können Sie die Kosten sofort selbst kalkulieren. Wir führen Sie auch durch unseren einfachen Bestellprozess. Lassen Sie uns aber zunächst mit ein paar Hintergrundinformationen beginnen.

Was ist ein Hardcover-Buch?

„Hardcover“ bedeutet wortwörtlich „fester Einband“. Eine Hardcover Bindung ist also ein Buch mit einem festem Einband. Die Bezeichnung Hardcover Buch sagt allerdings recht wenig über das verwendete Material oder die Bindemethode eines Hardcover Buches aus.
Allgemein betrachtet kann der Einband eines Hardcovers aus Pappe, Stoff oder sogar Leder sein. Die Seiten können hingegen genäht, geklebt oder gebunden werden. Allen Hardcover-Büchern ist gemeinsam, dass ihre harte, starre Außenseite die Buchseiten hervorragend schützt. Das robuste Design verleiht Hardcover-Büchern außerdem ein professionelles und edles Aussehen. Nur ist ein Hardcover oft teurer zu drucken als ein Taschenbuch. Podbuchdruck bietet Ihnen jedoch verschiedene Möglichkeiten, Ihr Hardcover-Buch günstig drucken zu lassen.

Was ist der Unterschied zu einem Softcover Buch?

Allem voran unterscheiden sich Hardcover und Softcover in Ihrem Einband sowie Ihrem Preis.

Während Hardcover Bücher mit ihrem stabilen Einband einen professionellen sowie edlen Eindruck machen, wirken Softcover Bücher alltäglich. Durch den höheren Schutz des robusten Hardcovers ist die Gefahr von Eselsohren, Knicken und anderen Beschädigungen deutlich geringer als bei Büchern mit einem flexiblen Softcover (wörtlich: ‘weicher Einband’). Softcover Bücher mögen im Druck günstiger sein, sind jedoch sehr anfällig gegenüber Beschädigungen – sowohl am Cover als auch den Buchseiten.

Zudem unterscheiden sich Hardcover von Softcover Büchern an Ihrem Gewicht. Ein Softcover Buch lässt sich leichter in die Tasche stecken, was aber auch auf den Umfang eines Buches ankommt. Ein Hardcover Buch mit bis zu 400 Seiten verschwindet nach wie vor leicht in der Tasche, sofern Sie ein kleines Format wählen.

Wann erscheint ein Hardcover als Taschenbuch?

Romane werden für gewöhnlich zunächst als Hardcover-Version veröffentlicht, die Softcover-Taschenbuchversion kommt von Verlagen meist später. Es kommt jedoch auch darauf an, in welchem Genre Ihr eigenes Buch ist. Folgende Genres werden grundsätzlich nur als Hardcover gedruckt:

  1. Atlanten
  2. Kochbücher
  3. Dystopische Romane
  4. manche Non-Fiction und Sci-Fi-Romane
  5. Businessthemen
  6. Sammlerauflage
  7. Erste Auflage

Abgesehen davon wird ein Hardcover immer dann gewählt, wenn Sie sich mit Ihrem Hardcover Buch durch sein edles und professionelles Design von anderen Büchern hervorheben möchten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein Buch in einem Genre veröffentlichen, für das eine Hardcover Bindung eher ungewöhnlich oder selten ist.

Was ist besser: Hardcover oder Softcover?

Welcher Einband für Ihr am besten geeignet ist, kommt vor allem auf Ihre Prâferenzen an. Sofern Sie Ihrem eigenen Buch ein professionelles Aussehen verleihen möchten, sollten Sie sich unbedingt für ein Hardcover entscheiden. Möchten Sie, dass Ihr Buch auch in vielen Jahren noch fantastisch aussieht? Dann wählen Sie ein Hardcover.

Es kommt jedoch auch darauf an, welche Leserschaft Sie mit Ihrem Buch ansprechen möchten. Wenn Ihr eigenes Buch vorrangig unterwegs gelesen werden könnte, sollten Sie sich für ein Softcover entscheiden. Ein Softcover wäre ebenfalls die bessere Wahl, sofern Sie eine äußerst günstige Alternative für Ihren Buchdruck suchen. Große Fans werden allerdings definitiv Ihr Buch als Hardcover kaufen wollen.

Kosten für den Druck eines Hardcover Buches

Der Preis eines Buches wird anhand verschiedener Faktoren berechnet. Zu den Faktoren, die sich auf die Kosten Ihres Hardcover-Buchs auswirken, gehören Größe und Seitenzahl. Einfach ausgedrückt: Je weniger Material für den Druck des Buches benötigt wird, desto geringer sind die Kosten. Ein kleines Buch mit wenigen Seiten ist daher in der Regel günstiger als ein großes Buch mit vielen Seiten. Darüber hinaus bestimmen Ausführung und Qualität auch den Preis Ihres Buches. Beispielsweise ist leichtes Papier billiger als schwereres Papier, und Schwarzweißdruck ist kostengünstiger als Farbdruck. Schließlich spielt auch die Anzahl der Bücher eine Rolle, die Sie bestellen möchten. Die Qualität von einer Hardcover Bindung ist jedoch immer besser als die eines Softcovers. 

Bei Podbuchdruck können Sie günstig ein Hardcover Buch in kleinen Auflagen drucken lassen, bei größeren Auflagen sinkt der Stückpreis noch weiter. Mit unserem praktischen Kalkulationstool können Sie ganz einfach die Kosten für Ihr Hardcover-Buch berechnen.

Ihr Hardcover Buch auch in kleiner Auflage

Viele Druckereien arbeiten mit einer Mindestauflage. Aufgrund der hohen Anlaufkosten wird der Druck von Hardcover-Büchern erst ab einer Auflage von mehreren hundert Büchern interessant. Bei Podbuchdruck arbeiten wir jedoch anders und dank unserer fortschrittlichen Ausrüstung können wir Ihr Hardcover Buch auch in sehr kleinen Auflagen drucken. Bereits ab nur einem Exemplar drucken wir Ihr Buch mit Hardcover Bindung. Bei höheren Auflagen können wir Ihnen jedoch attraktive Rabatte anbieten.

Bestellen Sie ein Hardcover-Buch bei Podbuchdruck

Sind Sie bereit, Ihr eigenes Hardcover Buch zu drucken? Dann können Sie Ihr Buch ganz einfach über unsere Bestellseite drucken lassen. Die Vorgehensweise ist eigentlich selbsterklärend. Geben Sie den Buchtitel und den Autor in die vorgesehenen Felder ein und wählen Sie die gewünschte Version aus. Wenn Sie eine Hardcover Bindung wünschen, vergessen Sie nicht, „Hardcover“ im Feld „Bindemethode“ anzukreuzen (klicken Sie bitte auf den Link für eine Illustration). Anschließend können Sie Ihr eigenes Cover und Inhalte im PDF-Format hochladen. Wenn Sie es nicht herausfinden können, wie Sie eine PDF-Datei erstellen können, helfen wir Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie unseren kompetenten Kundenservice per E-Mail klantenservice@ezbook.nl oder telefonisch unter 035 – 888 0652. Wir geben uns alle Mühe, jede Frage innerhalb von drei Stunden zu beantworten – auch am Wochenende!

Sobald Sie den Bestellvorgang abgeschlossen und Ihren Buchdruck bezahlt haben, werden Ihnen Ihre Hardcover-Bücher innerhalb von 5 Werktagen zugestellt. 

Sie möchten doch lieber ein Softcover-Buch drucken lassen? Führen Sie die gleichen Schritte wie für das Hardcover Buch durch, wählen Sie jedoch bei „Bindemethode“ „Softcover“ anstelle von „Hardcover“.