Help
Ihr Buch in 24 Stunden im Haus?
Jetzt anrufen: 0651/98269727
Schließen
Hilfe benötigt?
Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen gerne!
0651/98269-727 Mo bis Fr, 10 - 17 Uhr
Direkt losgehen

Datenschutzerklärung

Unsere Verpflichtung zum Schutz personenbezogener Daten ist tiefgehend, und wir sind uns der Sensibilität persönlicher Informationen sowie der Wahrung Ihrer Privatsphäre bewusst. Unser Ziel ist es, Ihnen transparent mitzuteilen, wann, warum und wie wir Daten sammeln und speichern. Wir setzen alles daran, Ihre persönlichen Informationen bestmöglich zu sichern und sie ausschließlich gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu verwenden. Durch die Implementierung von technischen und organisatorischen Maßnahmen stellen wir sicher, dass die Datenschutzvorschriften sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern eingehalten werden. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über den Charakter, den Umfang und das Ziel der Datenerfassung und -nutzung.

Durch Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzgesetzen und den nachfolgenden Bestimmungen erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Diese Datenschutzerklärung, veröffentlicht von der Firma Bookhub B.V., mit Sitz in der Melkweg 9, 1261 GT Blaricum, bezieht sich ausschließlich auf Inhalte auf der Online-Plattform www.podbuchdruck.de und erstreckt sich nicht auf die von unserer Seite verlinkten Websites.

§1 Verantwortlichkeit

Die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzgrundverordnung ist:

Bookhub B.V.
Melkweg 9
1261 GT Blaricum
Tel: 0651/98269-727
E-Mail: ich@podbuchdruck.de

§2 Erfassung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten beziehen sich auf Informationen über objektive oder persönliche Umstände einer spezifischen oder identifizierbaren natürlichen Person. Dies schließt beispielsweise Ihren Namen bei der Anmeldung, Ihre E-Mail-Adresse sowie sämtliche Angaben ein, die Sie uns im Zuge der Registrierung für unsere Services, beim Einrichten Ihres Nutzerkontos und während der Nutzung der Services mitteilen.

Beim Gebrauch unserer Services erhebt und speichert Bookhub B.V. automatisch technische Informationen, die Ihr Browser in den sogenannten Server-Logs an uns übermittelt. Dazu gehören:

  • Art und Version des Browsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • Zeitpunkt der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Nutzungsdaten werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben gespeichert und nicht mit anderen Datenquellen kombiniert.

Die Verwendung von personenbezogenen Daten durch uns erfolgt ausschließlich im Rahmen dieser Bestimmungen und unterliegt den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung sowie des Telemediengesetzes. Dabei werden sämtliche datenschutzrechtlichen Bestimmungen strikt eingehalten.

§3 Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten

Bookhub B.V. setzt die gesammelten Daten für die nachfolgenden grundlegenden Zwecke ein, wobei nicht zwangsläufig alle Daten für sämtliche Zwecke verwendet werden:

Die im Nutzerkonto hinterlegten persönlichen Informationen (Bestandsdaten) werden von Bookhub B.V. genutzt, um das Nutzungsverhältnis zu begründen und zu verwalten.

Die Informationen zu Ihrer Service-Nutzung (Nutzungsdaten) verwendet Bookhub B.V. für die technische Abwicklung und gegebenenfalls die Abrechnung der Dienstnutzung.

Im Rahmen der Nutzung unserer Services haben Sie die Möglichkeit, Inhalte auf die Plattform hochzuladen (Inhaltsdaten).

Darüber hinaus werten wir möglicherweise gemeinsam mit unseren Partnern Nutzerprofile unter einem Pseudonym aus (die nicht mit den Daten in Ihrem Nutzerkonto verknüpft werden können) für Werbung, Markt- und Meinungsforschung sowie zur Verbesserung des Services (pseudonymisierte Nutzungsdaten), es sei denn, Sie haben von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Nutzerprofile werden beispielsweise mithilfe von sogenannten Cookies erstellt (siehe auch § 7). Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen können wir unsere Webseite und Services verbessern und unsere Werbung für Sie nützlicher und interessanter gestalten.

Wenn Sie Waren oder Dienstleistungen bei uns erworben haben, behalten wir uns vor, Ihnen Informationen über ähnliche eigene Produkte und Dienstleistungen an die beim Kauf bereitgestellte E-Mail-Adresse zu senden (§ 7 Absatz 3 UWG). Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit insgesamt oder für spezifische Maßnahmen widersprechen, beispielsweise per E-Mail, Brief (siehe Kontaktdaten § 16) oder durch das Entfernen des voreingestellten Häkchens (siehe auch Betroffenenrechte § 13 Absatz 2), ohne dass Ihnen hierfür andere Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

§4 Auswahlverfahren für Bewerbungen

Die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Bewerbern erfolgt mit dem Ziel der ordnungsgemäßen Abwicklung des Auswahlverfahrens. Die Verarbeitung kann ebenfalls elektronisch erfolgen, insbesondere wenn der Bewerber entsprechende Unterlagen auf digitalem Weg, beispielsweise per E-Mail, übermittelt. Im Falle eines erfolgreichen Anstellungsvertrags werden die übermittelten Daten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen zum Zwecke der Anstellungsabwicklung gespeichert. Sofern kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber abgeschlossen wird, erfolgt die Löschung der Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Mitteilung der Absageentscheidung, sofern keine sonstigen legitimen Interessen des Verantwortlichen für die Verarbeitung entgegenstehen oder Sie nicht ausdrücklich der weiteren Speicherung in unserer Bewerberdatenbank für zukünftige Projekte zugestimmt haben. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung per E-Mail nicht automatisch verschlüsselt wird. Alternativ können Sie Ihre Anfrage jederzeit auch postalisch an Bookhub B.V., Melkweg 9, 1261 GT Blaricum, senden.

§5 Rundschreiben

Um Ihre E-Mail-Adresse für den Versand von Rundschreiben zu verifizieren, setzen wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren ein. Das bedeutet, wir senden Ihnen erst dann ein Rundschreiben per E-Mail zu, wenn Sie zuvor ausdrücklich Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben. Dazu erhalten Sie eine Benachrichtigungs-E-Mail, in der wir Sie bitten, durch das Klicken auf einen in dieser E-Mail enthaltenen Link zu bestätigen, dass Sie unseren Rundschreiben erhalten möchten. Das Double Opt-In-Verfahren entfällt, wenn Sie sich über das Login bei einem unserer Partner (z.B. Facebook) registriert haben und dieser das Double Opt-In-Verfahren bereits durchgeführt hat.

Die personenbezogenen Daten, die wir für den Versand des Rundschreibens verarbeiten, werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

Falls Sie zu einem späteren Zeitpunkt keine Rundschreiben mehr von uns erhalten möchten, können Sie dies jederzeit für die Zukunft wirksam machen, indem Sie die Deaktivierung in den Profileinstellungen vornehmen. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Rundschreiben einen Link zur Abmeldung.

MailChimp

Für den Versand unseres Rundschreibens setzen wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren ein. Das bedeutet, dass wir Ihnen erst dann ein Rundschreiben per E-Mail zusenden, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Rundschreibendienst aktivieren sollen. In diesem Zusammenhang erhalten Sie eine Benachrichtigungs-E-Mail, in der wir Sie bitten, durch das Anklicken eines Links, der in dieser E-Mail enthalten ist, zu bestätigen, dass Sie unser Rundschreiben erhalten möchten. Bei Ihrer Anmeldung zu unserem Rundschreiben speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung erfolgt ausschließlich als Nachweis, falls eine Drittperson Ihre E-Mail-Adresse missbraucht, um Sie ohne Ihr Wissen oder Ihre Berechtigung für den Rundschreibenempfang anzumelden. Falls Sie später keine Rundschreiben mehr von uns erhalten möchten, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Der Versand der Rundschreiben erfolgt über „MailChimp“, einer Plattform für den Versand von Rundschreiben des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Rundschreibenempfänger sowie deren weitere Daten, die im Rahmen dieser Hinweise beschrieben sind, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp nutzt diese Informationen für den Versand und die Auswertung der Rundschreiben in unserem Auftrag. Zusätzlich kann MailChimp gemäß eigenen Angaben diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung seiner eigenen Dienste nutzen, beispielsweise für die technische Verbesserung des Versands und der Darstellung der Rundschreiben oder aus wirtschaftlichen Gründen, um festzustellen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp ist dazu verpflichtet, diese Daten unserer Rundschreibenempfänger nicht für eigene Kontaktaufnahmen zu verwenden, und es ist ihm untersagt, diese Daten an Dritte weiterzugeben. MailChimp ist nach dem „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich somit zur Einhaltung der Datenschutzstandards der EU. Die Datenschutzrichtlinien von MailChimp können Sie hier einsehen .

Die Rundschreiben enthalten ein sogenanntes “Web-Beacon”, das ist eine winzige Datei, die beim Öffnen des Rundschreibens vom Server von MailChimp abgerufen wird. Während dieses Abrufs werden zuerst technische Informationen wie Browserdetails, Systeminformationen, Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs gesammelt. Diese Informationen dienen der technischen Optimierung der Dienste anhand technischer Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens, basierend auf Abruforten (die durch die IP-Adresse identifizierbar sind) oder den Zugriffszeiten. Die statistischen Auswertungen umfassen auch die Feststellung, ob die Rundschreiben geöffnet wurden, wann sie geöffnet wurden und welche Links angeklickt wurden. Obwohl diese Informationen aus technischen Gründen einzelnen Rundschreibenempfängern zugeordnet werden können, ist es weder unser noch das Anliegen von MailChimp, einzelne Nutzer zu überwachen. Die Auswertungen dienen vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu verstehen und unsere Inhalte entsprechend anzupassen oder unterschiedliche Inhalte gemäß den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Zusätzlich verwenden wir für den Rundschreibenversand ein Add-on von Mailchimp namens Mandrill. Mandrill ist ebenfalls ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318 (“Mandrill”). Dieser Dienst ermöglicht uns intern die Verwaltung einer Datenbank mit E-Mail-Kontakten. Der Dienst speichert Daten darüber, wann eine von uns versandte E-Mail gelesen wurde oder enthaltene Links geöffnet wurden. Wie im Fall von Mailchimp hat auch Mandrill seinen Sitz in den USA. Ihre persönlichen Daten werden daher in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen, in dem nicht dasselbe Schutzniveau für persönliche Daten besteht wie innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. Deshalb haben wir mit The Rocket Science Group, LLC eine vertragliche Vereinbarung (Auftragsverarbeitungsvertrag) abgeschlossen, durch die sich Mandrill verpflichtet, die persönlichen Daten unserer Rundschreibenabonnenten besonders zu schützen und die persönlichen Daten nur in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten. Weitere Informationen zu Mandrill und dem Datenschutz bei Mandrill finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mailchimp: Link zu Mailchimp Datenschutzerklärung .

§6 Übermittlung von Informationen

Bookhub B.V. teilt Ihre individuellen Daten nur dann weiter, wenn:

Sie dieser Weitergabe ausdrücklich zugestimmt haben, dies für die Durchführung der Services oder möglicherweise für Abrechnungszwecke erforderlich ist oder staatliche Behörden gemäß den geltenden Gesetzen von uns gegebenenfalls Informationen oder Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben anfordern, beispielsweise für Zwecke der Strafverfolgung.

§7 Analyse der Nutzung durch Bookhub B.V.

Google Tag Manager

Auf dieser Website wird der Google Tag Manager verwendet. Der Tag Manager erhebt keine personenbezogenen Daten. Das Tool löst andere Tags aus, die möglicherweise ihrerseits Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht direkt auf diese Daten zu. Wenn auf der Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese Deaktivierung für alle Tracking-Tags bestehen, die durch den Google Tag Manager implementiert werden. Weitere Informationen zu diesem Tool finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google: Link zu Google Datenschutzrichtlinien.

Google Analytics

Auf unserer Webseite verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend als „Google“ bezeichnet. Google Analytics nutzt sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Webseitennutzung ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, darunter Zeitpunkt, Ort und Häufigkeit Ihres Besuchs auf unserer Webseite, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Webseite Google Analytics mit der Ergänzung „_gat._anonymizeIp“. In diesem Fall wird Ihre IP-Adresse von Google bereits innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und somit anonymisiert.

Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite zu analysieren, Berichte über die Webseitenaktivitäten für uns zu erstellen und weitere mit der Nutzung der Webseite und dem Internet verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google gibt an, dass die IP-Adresse in keinem Fall mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht wird. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Zudem stellt Google für die verbreitetsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on bereit, das Ihnen zusätzliche Kontrolle darüber bietet, welche Daten von Google bei Ihrem Besuch auf Websites erfasst werden. Das Add-on informiert das JavaScript (analytics.js) von Google Analytics darüber, dass keine Informationen über Ihren Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Beachten Sie jedoch, dass das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics nicht verhindert, dass Informationen an uns oder gegebenenfalls an andere von uns genutzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Hinweise zur Installation des Browser-Add-ons finden Sie unter dem folgenden Link: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Durch das Anklicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser platziert, das ausschließlich für diesen Browser und diese Domain gültig ist. Wenn Sie die Cookies in diesem Browser löschen, wird auch das Opt-Out-Cookie entfernt, sodass Sie den Link erneut anklicken müssen.

Besuchen Sie unsere Seite über ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet), müssen Sie stattdessen diesen Link nutzen und die Option “Analyse & Statistik Google Analytics” deaktivieren, um zukünftiges Tracking durch Google Analytics auf dieser Website zu unterbinden. Dies stellt auch eine Alternative zum zuvor genannten Browser-Add-on dar. Durch das Anklicken des Links wird ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser platziert, das ausschließlich für diesen Browser und diese Domain gültig ist. Bei der Löschung der Cookies in diesem Browser wird auch das Opt-Out-Cookie entfernt, weshalb Sie den Link erneut anklicken müssen.

HotJar

Bookhub B.V. verwendet zudem HotJar, um ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse unserer Nutzer zu entwickeln und das Angebot auf dieser Webseite zu optimieren. Durch HotJars Technologie gewinnen wir Einblicke in die Erfahrungen unserer Nutzer, etwa darüber, wie viel Zeit sie auf bestimmten Seiten verbringen, welche Links sie anklicken und welche Präferenzen sie haben. Diese Erkenntnisse helfen uns, unser Angebot entsprechend dem Feedback unserer Nutzer anzupassen.

HotJar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen zum Verhalten unserer Nutzer und deren Endgeräte zu sammeln, darunter die IP-Adresse des Geräts (nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (eindeutige Gerätekennungen), Browserinformationen, Standort (nur Land) und bevorzugte Sprache für die Anzeige unserer Webseite. HotJar speichert diese Informationen in pseudonymisierten Nutzerprofilen. Weder HotJar noch wir verwenden diese Informationen zur Identifizierung einzelner Nutzer oder führen sie mit anderen Nutzerdaten zusammen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von HotJar hier.

Sie können der Speicherung von Nutzerprofilen und Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch HotJar sowie dem Setzen von HotJar-Tracking-Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, indem Sie diesen Opt-Out-Link anklicken.

Meta Pixel

Das Meta Pixel ist eine Tracking-Technologie, die Seitenaufrufe und Aktionen auf Websites protokolliert. Zu diesen Aktionen gehören beispielsweise das Hinzufügen von Artikeln zum Warenkorb oder der Abschluss eines Kaufs. Das Pixel erfasst diese Aktionen, auch als “Events” bezeichnet, und sendet die Informationen an unser Facebook Business-Konto. Durch die Analyse dieser Events unterstützt uns das Meta Pixel dabei, relevantere und individuellere Anzeigen für Sie zu schalten sowie attraktivere Werbeangebote zu erstellen. Die Analyse ermöglicht es uns auch, den Erfolg unserer Werbeanzeigen zu messen und unsere Angebote kontinuierlich zu optimieren.

Verantwortliches Unternehmen: Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Irland

Datenschutzbeauftragter des verantwortlichen Unternehmens: Hier finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verantwortlichen Unternehmens: https://www.facebook.com/help/contact/1650115808681298

Zwecke der Datenverarbeitung:

  • Analyse
  • Marketing
  • Retargeting
  • Werbung
  • Conversion Tracking
  • Personalisierung

Genutzte Technologien: Diese Liste umfasst alle Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Typische Technologien sind Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies
  • Pixel

Gesammelte Daten: Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Angesehene Werbeanzeigen
  • Angesehener Inhalt
  • Geräteinformationen
  • Geografischer Standort
  • HTTP-Header
  • Interaktionen mit Werbung, Dienstleistungen und Produkten
  • IP-Adresse
  • Angeklickte Elemente
  • Marketinginformation
  • Besuchte Seiten
  • Pixel-ID
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • Nutzerverhalten
  • Facebook-Cookie-Details
  • Facebook-Nutzerkennung
  • Nutzungs- und Klickverhalten
  • Browserinformationen
  • Betriebssystem des Geräts
  • Gerätekennung
  • User Agent
  • Browser-Typ

Ort der Datenverarbeitung: Dies ist der Hauptstandort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Falls die Daten auch in anderen Ländern verarbeitet werden, erhalten Sie separate Informationen:

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer: Die Aufbewahrungsfrist ist der Zeitraum, in dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die auf den Websites erfassten Nutzerinteraktionen werden nicht länger als zwei Jahre gespeichert. Die Daten werden jedoch gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke erforderlich sind.

Weitergabe an Drittländer: Dieser Service kann die erfassten Daten in ein anderes Land übertragen. Bitte beachten Sie, dass dieser Service Daten in ein Land übertragen kann, das möglicherweise kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Wenn die Daten in die USA übertragen werden, besteht das Risiko, dass US-Behörden diese Daten möglicherweise zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeiten können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsmittel zur Verfügung stehen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden können. Weitere Informationen zu den Sicherheitsgarantien finden Sie in den Datenschutzrichtlinien des Website-Anbieters oder wenden Sie sich direkt an den Website-Anbieter.

  • Singapur
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vereinigtes Königreich

Datenempfänger: Im Weiteren sind die Empfänger der gesammelten Daten aufgeführt.

  • Meta Platforms Ireland Ltd., Meta Platforms Inc.

Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Hier finden Sie die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters: https://www.facebook.com/policies/cookies

Speicherinformation: Höchstgrenze für die Speicherung von Cookies: 1 Jahr

Gespeicherte Informationen

  • Name: _fbp; Cookie von Facebook, verwendet für Website-Analytik, Werbeausrichtung und Anzeigenmessung; Typ: Cookie; Dauer: 3 Monate; Domain: facebook.com;

Die Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG bzw. bei Drittstaaten Art. 49 Abs. 1 a DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG (Zustimmung).Ç

Microsoft Bing Ads

www.podbuchdruck.de macht Gebrauch von Bing Ads von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Zu diesem Zweck wird ein Cookie auf Ihrem Gerät platziert, wenn Sie über eine Bing-Anzeige auf entsprechende Seiten bei www.podbuchdruck.de gelangen. Diese enthalten auch einen sogenannten UET-Tag (Universal Event Tracking). Damit werden im Zusammenhang mit dem Cookie nicht personenbezogene Daten gespeichert, wie die Verweildauer auf der Seite und über welche Anzeige der Aufruf erfolgte. Die Rechtsgrundlage sind entsprechende berechtigte Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f) DSGVO für Marketingzwecke und zur Verbesserung unserer Angebote. Die Informationen werden für bis zu 180 Tage auf einem Server von Microsoft gespeichert und anschließend gelöscht. Die Cookie-Setzung können Sie durch Browsereinstellungen bzw. -erweiterungen verhindern, wodurch Sie nicht am Retargeting durch Bing Ads teilnehmen. Zudem kann Microsoft möglicherweise durch sogenanntes Cross-Device-Tracking das Nutzungsverhalten über mehrere elektronische Geräte hinweg verfolgen und dadurch personalisierte Werbung auf Microsoft-Webseiten und in Microsoft-Apps anzeigen.

Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/dede/opt-out deaktivieren.

Weitere Einblicke in den Datenschutz von Microsoft finden Sie unter https://about.ads.microsoft.com/de-de/ressourcen/richtlinien/privacy-policy

sowie unter https://about.ads.microsoft.com/de-de/ressourcen/richtlinien/user-safety-and-privacy-policies

§8 Nutzungsbasierte Werbung auf Podbuchdruck

Die dauerhafte oder temporäre Verhinderung des Setzens von Cookies ist grundsätzlich möglich, indem Sie Ihren Browser entsprechend konfigurieren. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass bei einer solchen Einstellung nicht alle Dienste und/oder Funktionen unseres Angebots vollständig nutzbar sind. Die Option, Cookies generell abzulehnen, steht für jeden Browser zur Verfügung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz dieser Technologien beruht auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 DSGVO.

Google Googleadservices / Google AdWords Conversion / Google Remarketing

Unsere Webseite nutzt Tools für “Online-Marketing” von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Dies ermöglicht die Erkennung, dass ein Besucher über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist. Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Die Cookies für das sogenannte “Conversion-Tracking” werden aktiviert, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Falls Sie das “Conversion-Tracking” unterbinden möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain “googleadservices.com” blockiert werden. Sie haben außerdem die Möglichkeit, von Ihrem Opt-Out-Recht Gebrauch zu machen.

Zusätzlich verwenden wir die Remarketing-Funktion von Google, um Ihnen auf geeigneten Werbeplätzen auf anderen Websites personalisierte Werbung anzuzeigen, basierend auf Ihren Interessen, die Sie auf unserer Website gezeigt haben. Diese Option ist auf maximal 18 Monate beschränkt.

Weitere Details hierzu sind in der Datenschutzerklärung von Google verfügbar.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Verfahren wünschen oder erfahren möchten, wie Sie verhindern können, dass Google diese Informationen verwendet, besuchen Sie:

https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated

Zusätzlich können Sie interessenbasierte Werbung durch die Installation dieses Browser-Plugins unterbinden.

§9 Cookies

Bookhub B.V. nutzt Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website ansprechend zu gestalten und Ihnen die Nutzung spezifischer Funktionen zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte oder im temporären Arbeitsspeicher abgelegt werden und bestimmte Einstellungen sowie Daten zur Interaktion mit unserem System über Ihren Browser speichern. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende Ihrer Browsersitzung automatisch gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Dies ermöglicht uns die Optimierung unserer Website, die Verbesserung von Inhalten und Personalisierung sowie die Vereinfachung der Nutzung. Einige Cookies verbleiben auf Ihrer Festplatte, um uns bei Ihrem nächsten Besuch zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies), und erleichtern so Personalisierungs- und Registrierungsdienste bei Ihren künftigen Besuchen. Diese Cookies ermöglichen es Ihnen insbesondere, bestimmte Eingaben wie Ihr Passwort bei der Anmeldung nur einmalig einzugeben und nicht ständig wiederholen zu müssen.

Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie temporäre und dauerhafte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder ablehnen. Beachten Sie jedoch, dass bei Deaktivierung von Cookies bestimmte Funktionen auf unserer Website möglicherweise nicht verfügbar sind und einige Seiten möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

Es ist möglich, dass auch Drittanbieter über unsere Website Cookies auf Ihrem Endgerät platzieren. Sie können das Setzen dieser Cookies verhindern, indem Sie in den Browsereinstellungen die Annahme von Cookies von Drittanbietern deaktivieren.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies beruht auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 DSGVO.

Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier nachträglich überarbeiten und ändern.

Cookie-Übersicht

Google Tag Manager

Service-Beschreibung
Der Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System, das es ermöglicht, Tags zentral über eine benutzerfreundliche Oberfläche einzubinden. Tags sind kleine Codefragmente, die Aktivitäten verfolgen können. Durch den Google Tag Manager werden Skriptcodes anderer Tools integriert. Dieses Tool ermöglicht die Steuerung, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.

Verantwortliches Unternehmen
Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland
Datenschutzbeauftragter des verantwortlichen Unternehmens
Die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verantwortlichen Unternehmens finden Sie unter dem folgenden Link:

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Zwecke der Datenverarbeitung
In dieser Liste sind die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung aufgeführt.

  • Tag-Verwaltung

Genutzte Technologien
Die Liste enthält alle Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Zu den typischen Technologien gehören Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Webseiten-Tags

Erhobene Daten
In dieser Liste sind alle (persönlichen) Daten aufgeführt, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Aggregierte Daten über die Tag-Auslösung

Rechtsgrundlage
Die erforderliche Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist wie folgt angegeben:

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Verarbeitungsort
Dies bildet den zentralen Ort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollte eine Verarbeitung auch in anderen Ländern erfolgen, erhalten Sie hierüber eine separate Benachrichtigung.

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist definiert den Zeitraum, für den die gesammelten Daten zur Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung relevant sind.

Weitergabe an Drittländer
Bei Nutzung dieses Dienstes besteht die Möglichkeit, dass die gesammelten Daten in ein anderes Land übermittelt werden. Bitte beachten Sie, dass dies möglicherweise in ein Land erfolgt, das nicht über die erforderlichen Datenschutzstandards verfügt. Unten finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden könnten. Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder setzen Sie sich direkt mit dem Anbieter in Verbindung.

  • Singapur
  • Taiwan
  • Chile
  • Vereinigte Staaten von Amerika

Datenempfänger
Im Weiteren sind die Empfänger der erhobenen Daten aufgeführt.

Lesen Sie hier die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters:
https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de

Usercentrics Consent Management Platform

Servicebeschreibung
Die Usercentrics GmbH fungiert als Anbieter eines Einwilligungsverwaltungsdienstes auf der Webseite. Der Einsatz erfolgt als Auftragsverarbeiter zur Verwaltung von Einwilligungen.

Verantwortliches Unternehmen
Usercentrics GmbH

Sendlinger Str. 7, 80331 München, Deutschland
Datenschutzbeauftragter des Unternehmens
Die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens lautet:

datenschutz@usercentrics.com
Zwecke der Datenverarbeitung
Die folgende Liste gibt die Ziele der Datenerhebung und -verarbeitung an.

Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen

Speicherung von Einwilligungen

Verwendete Technologien

Alle Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt, sind in dieser Liste aufgeführt. Hierzu zählen typischerweise Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Local Storage
  • Pixel

Erhobene Daten
In dieser Liste sind sämtliche (persönlichen) Daten aufgeführt, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Opt-in- und Opt-out-Daten
  • Referrer URL
  • User Agent
  • Benutzereinstellungen
  • Einwilligungs-ID
  • Zeitpunkt der Einwilligung
  • Einwilligungstyp
  • Template-Version
  • Bannersprache
  • IP-Adresse

Rechtsgrundlage
Im Weiteren wird die notwendige Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung angegeben.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO

Verarbeitungsort
Dies ist der vorrangige Ort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollten die Daten auch in anderen Ländern verarbeitet werden, erfolgt eine gesonderte Benachrichtigung.

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist ist der Zeitraum, in dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Die Einwilligungsdaten (erteilte Einwilligung und Widerruf der Einwilligung) werden für ein Jahr gespeichert. Anschließend werden die Daten unverzüglich gelöscht.

Datenempfänger
Im Anschluss werden die Empfänger der gesammelten Daten aufgeführt.

  • Usercentrics GmbH

Lesen Sie hier die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters
https://usercentrics.com/privacy-policy/

Google Ads

Servicebeschreibung
Hierbei handelt es sich um einen Werbedienst, der dazu verwendet werden kann, personalisierte oder nicht personalisierte Anzeigen für Nutzer zu schalten.

Verantwortliches Unternehmen
Google Ireland Limited

Gordon House, 4 Barrow Street, Dublin D04 E5W5, Irland

Datenschutzbeauftragter des verantwortlichen Unternehmens
Die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verantwortlichen Unternehmens finden Sie unten.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Zwecke der Datenverarbeitung
Die folgende Liste gibt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung an.

  • Werbung
  • Analyse
  • Bereitstellung von Diensten
  • Statistiken

Verwendete Technologien
Die nachfolgende Liste enthält sämtliche Technologien, durch die Daten von diesem Dienst gesammelt werden. Zu den gängigen Technologien gehören Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies

Gesammelte Daten
Die nachfolgende Liste enthält sämtliche (persönlichen) Daten, die durch oder infolge der Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Betrachtete Werbeanzeigen
  • Cookie-Kennung
  • Besuchsdatum und -uhrzeit
  • Geräteinformationen
  • Geografischer Standort
  • IP-Adresse
  • Suchbegriffe
  • Angezeigte Werbung
  • Kundenidentifikation
  • Impressionen
  • Online-Identifikatoren
  • Browser-Informationen

Rechtsgrundlage
Im Weiteren wird die notwendige Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung angeführt.

  • Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO

Ort der Verarbeitung
Hier erfolgt die primäre Verarbeitung der erfassten Daten. Sollten die Daten auch in anderen Ländern verarbeitet werden, erhalten Sie eine separate Benachrichtigung.

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Zeitspanne, in der die erfassten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden, wird als Aufbewahrungsfrist bezeichnet. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Die Daten werden entfernt, wenn sie für die Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden. Protokolldaten werden nach 9 Monaten anonymisiert, während Cookie-Informationen nach 18 Monaten gelöscht werden.

Weiterleitung in Drittländer
Bei Inanspruchnahme dieser Dienstleistung können die erfassten Daten in ein anderes Land übermittelt werden. Beachten Sie bitte, dass im Rahmen dieser Dienstleistung die Daten möglicherweise in ein Land übertragen werden, das nicht die erforderlichen Datenschutznormen einhält. Im Anschluss finden Sie eine Aufstellung der Länder, in die die Daten übertragen werden. Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder setzen Sie sich direkt mit dem Anbieter in Verbindung.

  • Chile
  • Singapur
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Taiwan

Empfänger der Daten
Nachfolgend sind die Empfänger der erfassten Daten aufgeführt.

Alphabet Inc., Google LLC, Google Ireland Limited

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de

Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens den Widerruf vorzunehmen
https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Speicherinformation
Maximale Aufbewahrungsdauer für Cookies: 1 Jahr

Gespeicherte Informationen

  • Name: NID; Dies wird verwendet, um Werbung oder Retargeting bereitzustellen.; Typ: cookie; Dauer: 6 Monate; Name: __gads; Dies wird verwendet, um Werbung oder Retargeting bereitzustellen.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 1 Monat;Name: pm_sess; Dies wird verwendet, um sicherzustellen, dass Anfragen von einem Benutzer kommen.; Typ: cookie; Dauer: 30 Minuten;Name: ANID; Dies wird verwendet, um Werbung auf Websites außerhalb von Google anzuzeigen.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 1 Monat;Name: _gcl_au; Dies wird verwendet, um Conversions zu speichern und zu verfolgen.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;Name: FPGCLAW; Dieses Cookie wird verwendet, um kampagnenbezogene Informationen über den Benutzer zu verfolgen.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;Name: FPGCLGB; Dieses Cookie wird verwendet, um kampagnenbezogene Informationen über den Benutzer zu verfolgen.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;Name: _gcl_gb; Dieses Cookie wird verwendet, um kampagnenbezogene Informationen über den Benutzer zu verfolgen.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;Name: _gac_gb_<wpid>; Dieses Cookie wird verwendet, um kampagnenbezogene Informationen über den Benutzer zu verfolgen.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;Name: _gcl_aw; Dieses Cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer über einen Klick auf eine Google-Anzeige auf die Website gelangt.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;Name: YSC; Dies wird verwendet, um die Interaktion zu speichern und zu verfolgen.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: 1P_JAR; Dies wird verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie der Endbenutzer die Website nutzt und welche Werbung der Endbenutzer möglicherweise vor dem Besuch dieser Website gesehen hat.; Typ: cookie; Dauer: 30 Tage; Name: AID; Dies dient dazu, Aktivitäten auf anderen Geräten zu verknüpfen, auf denen sich der Nutzer zuvor mit einem Google-Konto angemeldet hat.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 1 Monat;Name: FPAU; Dies wird verwendet, um Informationen über die Benutzer und ihre Aktivitäten auf der Website durch eingebettete Elemente zu Analyse- und Berichtszwecken zu sammeln.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;


Google Ads Conversion Tracking

Servicebeschreibung
Dies ist ein Dienst für Conversion-Tracking. Er zeichnet auf, was nach einem Klick auf eine unserer Anzeigen über Google Ads geschieht, wenn Nutzer daraufhin die Website besuchen. Bei Conversions wird gemessen, ob Nutzer nach dem Klicken auf eine unserer über Google Ads geschalteten Anzeigen eine bestimmte, von uns definierte Handlung auf der Website durchführen (z. B. das Bestellen von Dienstleistungen). Auf diese Weise können Nutzer nachverfolgen, welche Keywords, Anzeigen, Anzeigengruppen oder Kampagnen zu den gewünschten Interaktionen der Nutzer führen.

Verantwortliches Unternehmen
Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

Datenschutzbeauftragter des verantwortlichen Unternehmens
Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verantwortlichen Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Zwecke der Datenverarbeitung
Diese Liste gibt die Ziele der Datenerhebung und -verarbeitung an.

  • Conversion Tracking
  • Analyse
  • Messung des Erfolgs von Marketing-Kampagnen

Verwendete Technologien
Diese Liste enthält alle Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Typische Technologien sind Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies
  • Tracking Pixel
  • Tracking-Code

Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Browsersprache
  • Browsertyp
  • Angeklickte Anzeigen
  • Cookie-ID
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Webanfrage
  • Nutzerverhalten

Rechtsgrundlage
Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Ort der Datenverarbeitung
Dies ist der vorrangige Ort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Falls eine Verarbeitung der Daten auch in anderen Ländern erfolgt, werden Sie darüber separat informiert.

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist bezeichnet den Zeitraum, während dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Die Daten werden unverzüglich gelöscht, wenn sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke erforderlich sind.

Weitergabe an Drittländer
Bei Inanspruchnahme dieser Dienstleistung können die gesammelten Daten in ein anderes Land übermittelt werden. Bitte beachten Sie, dass die Daten im Rahmen dieser Dienstleistung möglicherweise in ein Land übertragen werden, das nicht die erforderlichen Datenschutznormen erfüllt. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden können. Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder wenden Sie sich direkt an den Anbieter.

  • Singapur
  • Taiwan
  • Chile
  • Vereinigte Staaten von Amerika

Datenempfänger
Im Weiteren sind die Empfänger der erhobenen Daten aufgeführt.

  • Google Ireland Limited, Google LLC, Alphabet Inc.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
https://policies.google.com/privacy?hl=en

Hier finden Sie die Cookie-Richtlinien des Datenverarbeiters
https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=en

Um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens Ihren Widerruf zu erklären, klicken Sie bitte hier
https://safety.google/privacy/privacy-controls/

Speicherinformationen

  • Die maximale Speicherdauer für Cookies beträgt 1 Jahr.

Gespeicherte Informationen

  • Name: test_cookie; Testweise gesetzt, um zu prüfen, ob der Browser das Setzen von cookies zulässt. Enthält keine Identifikationsmerkmale.; Typ: cookie; Dauer: 15 Minuten; Domain: doubleclick.net;
  • Name: IDE; Enthält eine zufällig generierte Benutzer-ID. Anhand dieser ID kann Google den Nutzer über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und ihm personalisierte Werbung anzeigen.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr; Domain: doubleclick.net; Name: _gcl_aw; Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine Google-Anzeige klickt, um auf die Website zu gelangen. Sie enthält Informationen darüber, auf welche Anzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge, wie Bestellungen oder Kontaktanfragen, der Anzeige zugeordnet werden können.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;Name: _gcl_dc_; Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine Google-Anzeige klickt, um auf die Website zu gelangen. Sie enthält Informationen darüber, auf welche Anzeige geklickt wurde, sodass erzielte Erfolge, wie Bestellungen oder Kontaktanfragen, der Anzeige zugeordnet werden können.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;


Google Ads Remarketing

Servicebeschreibung
Dies ist ein Dienst für Remarketing. Über Remarketing können auf anderen Websites im Google Display-Netzwerk (z. B. in der Google-Suche oder auf YouTube) interessenbezogene Werbeanzeigen für Benutzer geschaltet werden, die zuvor die Website besucht haben. Hierbei werden die Interaktionen der Benutzer analysiert, beispielsweise bezüglich der Produkte und Dienstleistungen, für die sich ein Benutzer interessiert hat. Auf diese Weise können zielgerichtete Werbeanzeigen auch nach dem Besuch der Website auf anderen Websites angezeigt werden.

Verantwortliches Unternehmen
Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

Datenschutzbeauftragter des verantwortlichen Unternehmens
Die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verantwortlichen Unternehmens finden Sie nachfolgend.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Zwecke der Datenverarbeitung
Die folgende Liste gibt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung an.

  • Remarketing
  • Werbung
  • Verfolgung der Benutzeraktionen

Verwendete Technologien
Die nachfolgende Liste enthält alle Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Typische Technologien sind Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies

Erhobene Informationen
In dieser Aufstellung finden Sie sämtliche (personenbezogenen) Informationen, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Besuchsdauer
  • IP-Adresse
  • Aufgerufene Seiten
  • Inhalte, für die sich der Nutzer interessiert
  • Nutzungsverhalten auf der Webseite
  • Referrer URL
  • Werbekennung
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Geräteinformationen
  • Browser-Informationen

Rechtsgrundlage
Im Folgenden wird die notwendige rechtliche Grundlage für die Verarbeitung von Daten angegeben.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Ort der Datenverarbeitung
Dies ist der Hauptort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollte eine Verarbeitung der Daten auch in anderen Ländern erfolgen, erhalten Sie hierüber eine separate Benachrichtigung.

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsdauer ist der Zeitraum, in dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung aufbewahrt werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke erforderlich sind.

Weitergabe an internationale Standorte
Bei Inanspruchnahme dieser Serviceleistung könnten die gesammelten Daten in andere Länder übertragen werden. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen dieser Serviceleistung die Daten eventuell in ein Land übertragen werden könnten, das nicht die erforderlichen Datenschutzstandards aufweist. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden könnten. Zusätzliche Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder setzen Sie sich direkt mit dem Anbieter in Verbindung.

  • Singapur
  • Taiwan
  • Chile
  • Vereinigte Staaten von Amerika

Empfänger der erhobenen Daten
Im Anschluss sind die Empfänger der gesammelten Daten aufgeführt.

  • Google Ireland Limited
  • Google LLC
  • Alphabet Inc.

Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters
Link zu den Datenschutzbestimmungen

Hier finden Sie die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters
Link zur Cookie-Richtlinie

Speicherinformation

Maximale Speicherdauer für Cookies: 1 Jahr

Gespeicherte Informationen

  • Name: IDE; Enthält eine zufällig generierte Benutzer-ID. Anhand dieser ID kann Google den Nutzer über verschiedene Websites domainübergreifend wiedererkennen und ihm personalisierte Werbung anzeigen.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr; Domain: doubleclick.net;
  • Name: test_cookie; Testweise gesetzt, um zu prüfen, ob der Browser das Setzen von cookies zulässt. Enthält keine Identifikationsmerkmale.; Typ: cookie; Dauer: 15 Minuten; Domain: doubleclick.net;
  • Name: NID; Dies wird verwendet, um Werbung oder Retargeting bereitzustellen.; Typ: cookie; Dauer: 6 Monate;
  • Name: __gads; Dies wird verwendet, um Werbung oder Retargeting bereitzustellen.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 1 Monat;
  • Name: pm_sess; Dies wird verwendet, um sicherzustellen, dass Anfragen von einem Benutzer kommen.; Typ: cookie; Dauer: 30 Minuten;Name: ANID; Dies wird verwendet, um Werbung auf Websites außerhalb von Google anzuzeigen.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 1 Monat;Name: _gcl_au; Dies wird verwendet, um Conversions zu speichern und zu verfolgen.; Typ: cookie; Dauer: 2 Monate, 29 Tage;Name: _gcl_gb; Dies wird verwendet, um eine eindeutige ID zu registrieren und einen Benutzer zu identifizieren.; Typ: cookie; Dauer: 3 Monate;Name: _gcl_aw; Dies wird verwendet, um Anzeigenlieferung oder Retargeting bereitzustellen.; Typ: cookie; Dauer: 3 Monate;

 

Google AdServices

Servicebeschreibung
Dies ist ein Dienst für Werbung.

Verarbeitendes Unternehmen
Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
Im Folgenden finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Link zur Datenschutzkontaktseite

Datenverarbeitungszwecke
Diese Liste gibt die Ziele der Datensammlung und -verarbeitung an.

  • Werbung
  • Zielgruppenausrichtung

Genutzte Technologien
Diese Liste umfasst alle Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Gängige Technologien sind Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies

Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Nutzungspfade
  • Ereignisse
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Berührungspunkt mit Werbemitteln
  • Transaktionen
  • Benutzer-Agent
  • Angesehene Seiten

Rechtsgrundlage
Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Ort der Verarbeitung
Dies ist der Hauptort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollten die Daten auch in anderen Ländern verarbeitet werden, erhalten Sie dazu separate Informationen.

  • Europäische Union

Speicherzeitraum
Die Aufbewahrungsdauer ist der Zeitraum, während dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Die Daten werden entfernt, wenn sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke erforderlich sind.

Übertragung in Drittländer
Bei Nutzung dieser Dienstleistung können die gesammelten Daten in ein anderes Land übertragen werden. Beachten Sie bitte, dass im Rahmen dieser Dienstleistung die Daten möglicherweise in ein Land transferiert werden, das nicht die erforderlichen Datenschutzstandards erfüllt. Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der Länder, in die die Daten übermittelt werden können. Weitere Details zu den Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder wenden Sie sich direkt an den Anbieter.

  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Singapur
  • Chile
  • Taiwan

Datenempfänger
Im Anschluss sind die Empfänger der gesammelten Daten aufgeführt.

  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  • Alphabet Inc

Hier klicken, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Google Privacy Policy

Hier klicken, um die Cookie-Richtlinien des Datenverarbeiters einzusehen
Cookie-Richtlinien

Hier klicken, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens den Widerruf durchzuführen
Privacy Controls

Speicherinformationen

  • Maximaler Zeitraum für die Speicherung von Cookies: 1 Jahr

Gespeicherte Informationen

  • Name: test_cookie; Set as a test to check whether the browser allows cookies to be set. Does not contain any identification features.; Typ: cookie; Dauer: 15 Minuten; Domain: doubleclick.net;
  • Name: IDE; Contains a randomly generated user ID. Using this ID, Google can recognize the user across different websites across domains and display personalized advertising.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr; Domain: doubleclick.net;
  • Name: __Secure-3PSIDCC, __Secure-3PSID, __Secure-1PSID; This is used to show the user relevant and personalised ads. ; Typ: cookie; Dauer: 2 Jahre;
  • Name: 1P_JAR; This is used to collect information about how the end user uses the website and any advertising that the end user may have seen before visiting the said website.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: SEARCH_SAMESITE; This cookie is used to prevent the browser from sending this cookie along with cross-site requests.; Typ: cookie; Dauer: 2 Jahre;
  • Name: SOCS; This is used to store the consent decision of the user.; Typ:cookie; Dauer: 1 Jahr, 1 Monat;
  • Name: AEC; This is used to ensure that the request is made by an user and not another website.; Typ: cookie; Dauer: 6 Monate;
  • Name: APISID, SSID, SAPISID, HSID, SIDCC, SID; This is used to personalise ads on websites based on the recent searches and interactions. ; Typ: cookie; Dauer: 2 Jahre;

 

Google Analytics

Servicebeschreibung
Hier handelt es sich um einen Webanalyse-Dienst. Er ermöglicht es Nutzern, den Return on Investment (ROI) für Werbung zu messen und das Nutzerverhalten in Bezug auf Flash, Video, Webseiten und Anwendungen zu verfolgen.

Verantwortliches Unternehmen
Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

Datenschutzbeauftragter des verarbeitenden Unternehmens
Die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens finden Sie im Folgenden.

Link zur Kontaktaufnahme
Zwecke der Datenverarbeitung
Die nachstehende Liste erläutert die Zwecke der Datensammlung und -verarbeitung.

  • Marketing
  • Analyse

Verwendete Technologien
Die folgende Aufstellung enthält sämtliche Technologien, durch die dieser Dienst Daten sammelt. Hierbei handelt es sich typischerweise um Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies
  • Pixel
  • JavaScript

Gesammelte Daten
Die nachfolgende Liste enthält sämtliche (persönlichen) Daten, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Klickpfad
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Geräteinformationen
  • Standortinformationen
  • IP-Adresse
  • Besuchte Seiten
  • Referrer-URL
  • Browserinformationen
  • Hostname
  • Browsersprache
  • Browsertyp
  • Bildschirmauflösung
  • Betriebssystem des Geräts
  • Interaktionsdaten
  • Nutzerverhalten
  • Besuchte URL
  • Cookie-ID

Rechtsgrundlage
Im Weiteren wird die notwendige Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung angegeben.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Verarbeitungsort
Dies ist der Hauptort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollte eine Verarbeitung der Daten auch in anderen Ländern erfolgen, werden Sie gesondert darüber informiert.

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist ist der Zeitraum, in dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist variiert je nach Art der gespeicherten Daten. Jeder Nutzer kann selbst festlegen, wie lange Google Analytics Daten speichert, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Weitergabe an Drittländer
Im Rahmen dieser Dienstleistung können die gesammelten Daten in ein anderes Land übermittelt werden. Beachten Sie bitte, dass die Daten möglicherweise in ein Land übertragen werden, das nicht die erforderlichen Datenschutznormen erfüllt. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder wenden Sie sich direkt an den Anbieter.

  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Singapur
  • Chile
  • Taiwan

Datenempfänger
Nachfolgend sind die Empfänger der gesammelten Daten aufgeführt.

  • Google Ireland Limited, Alphabet Inc., Google LLC

Um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters einzusehen
Klicken Sie bitte hier

Um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie bitte hier

Um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen
Klicken Sie bitte hier

Speicherinformationen
Maximale Speicherdauer für Cookies: 2 Jahre

Gespeicherte Informationen

  • Name: __utmb; This cookie is used to track the time of the visit.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _ga; This cookie is used to distinguish between users.; Typ: cookie; Dauer: 2 Jahre;
  • Name: _gid; This cookie is used to identify the user.; Typ: cookie; Dauer: 1 Tag;
  • Name: __utma; This cookie is used to record the time and date of the first visit, the total number of visits and the start time of the current visit. ; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: __utmz; This cookie is used to record where the visitor came from. ; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: IDE; This is used to show personalised ads. ; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 1 Monat;
  • Name: CONSENT; This is used to store the consent choices of the user. ; Typ: cookie; Dauer: 2 Jahre;
  • Name: __utmt; This is used to throttle the request rate. ; Typ: cookie; Dauer: 10 Minuten;
  • Name: _gat; This is used to read and filter requests from bots.; Typ: cookie; Dauer: 1 Minute;
  • Name: __utmc; This is used to store the time of the visit.; Typ: cookie; Dauer: 30 Minuten;
  • Name: FPID; This is used to store a value used for setting the Client ID in the request to Google’s servers.; Typ: cookie; Dauer: 2 Jahre;
  • Name: FPLC; Dies wird verwendet, um eine eindeutige ID zu registrieren, die zur Generierung statistischer Daten darüber verwendet wird, wie der Besucher die Website nutzt.; Typ: cookie; Dauer: 20 Stunden;


Hotjar

Servicebeschreibung
Dies ist ein Dienst zur Webanalyse, der dazu verwendet wird, Daten über das Verhalten der Benutzer zu sammeln. Hotjar kann auch im Rahmen von Umfragen und Feedbackfunktionen, die in unsere Website integriert sind, von Ihnen bereitgestellte Informationen verarbeiten.

Verarbeitendes Unternehmen
Hotjar Limited

Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian’s STJ 3141, Malta

Datenschutzbeauftragter des verarbeitenden Unternehmens
Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

dpo@hotjar.com

Zwecke der Datenverarbeitung
Diese Liste gibt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung an.

  • Analyse
  • Feedback

Genutzte Technologien
Diese Liste enthält alle Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Typische Technologien sind Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies

Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Gerätetyp
  • Geografischer Standort
  • IP-Adresse
  • Mausbewegungen
  • Besuchte Seiten
  • Referrer URL
  • Bildschirmauflösung
  • Eindeutige Gerätekennung
  • Sprachinformationen
  • Betriebssystem des Geräts
  • Browsertyp
  • Klicks
  • Domain-Name
  • Eindeutige Benutzerkennung
  • Antworten auf Umfragen

Rechtsgrundlage
Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Verarbeitungsort
Dies stellt den Hauptstandort dar, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollte eine Verarbeitung der Daten auch in anderen Ländern erfolgen, erfolgt eine separate Benachrichtigung.

  • Innerhalb der Europäischen Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist bezeichnet den Zeitraum, in dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung aufbewahrt werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Informationen zu Ihrem Website-Besuch und Ihren Aktivitäten werden in der Regel für 365 Tage gespeichert und danach automatisch gelöscht. Ausgenommen davon sind Informationen, die im Rahmen von Umfragen und eingehendem Feedback gesammelt wurden. In jedem Fall werden die Daten gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke erforderlich sind.

Weitergabe an Drittländer
Bei Inanspruchnahme dieser Dienstleistung können die gesammelten Daten in ein anderes Land übertragen werden. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen dieser Dienstleistung die Daten möglicherweise in ein Land übertragen werden, das nicht die erforderlichen Datenschutzstandards erfüllt. Unten finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden können. Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder wenden Sie sich direkt an den Anbieter.

  • Vereinigte Staaten von Amerika

Datenempfänger
Im Folgenden sind die Empfänger der erhobenen Daten aufgeführt.

  • Hotjar Ltd., Amazon Web Services EMEA SARL, Datadog Inc., Functional Software Inc.

Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters
https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy

Erfahren Sie mehr über die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters hier
https://help.hotjar.com/hc/en-us/articles/115011789248-Hotjar-Cookies

Speicherinformation
Maximale Dauer für die Speicherung von Cookies: 1 Jahr

Gespeicherte Informationen

  • Name: _hjClosedSurveyInvites; Hotjar- cookie , das gesetzt wird, sobald ein Besucher mit einem Einladungsmodal für eine externe Link-Umfrage interagiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass dieselbe Einladung nicht erneut angezeigt wird, wenn sie bereits angezeigt wurde.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: _hjDonePolls; Hotjar- cookie , das gesetzt wird, sobald ein Besucher eine Umfrage mit dem Onsite-Umfrage-Widget ausfüllt. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass dieselbe Umfrage nicht erneut erscheint, wenn sie bereits ausgefüllt wurde.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: _hjMinimizedPolls; Hotjar- cookie , das gesetzt wird, sobald ein Besucher ein Onsite-Umfrage-Widget minimiert. Es wird verwendet, um sicherzustellen, dass das Widget minimiert bleibt, wenn der Besucher durch Ihre Website navigiert.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: _hjShownFeedbackMessage; Hotjar- cookie , das gesetzt wird, wenn ein Besucher eingehendes Feedback minimiert oder vervollständigt. Dies geschieht, damit das eingehende Feedback sofort minimiert geladen wird, wenn der Besucher zu einer anderen Seite navigiert, auf der es angezeigt werden soll.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: _hjid; Hotjar- cookie , das gesetzt wird, wenn der Kunde zum ersten Mal auf einer Seite mit dem Hotjar-Skript landet. Es wird verwendet, um die für diese Website eindeutige Hotjar-Benutzer-ID im Browser zu speichern. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei späteren Besuchen derselben Website derselben Benutzer-ID zugeordnet wird.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: _hjTLDTest; Wenn das Hotjar-Skript ausgeführt wird, versuchen wir, den allgemeinsten cookie -Pfad zu ermitteln, den wir anstelle des Hostnamens der Seite verwenden sollten. Dies geschieht, damit cookies (wo zutreffend) über Subdomains hinweg geteilt werden können. Um dies festzustellen, versuchen wir, das _hjTLDTest- cookie für verschiedene URL-Teilstring-Alternativen zu speichern, bis dies fehlschlägt. Nach dieser Prüfung wird das cookie entfernt.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _hjUserAttributesHash; Benutzerattribute, die über die Hotjar Identify API gesendet werden, werden für die Dauer der Sitzung zwischengespeichert, um zu wissen, wann sich ein Attribut geändert hat und aktualisiert werden muss.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _hjCachedUserAttributes; Dieses cookie speichert Benutzerattribute, die über die Hotjar-Identify-API gesendet werden, wenn der Benutzer nicht in der Stichprobe ist. Diese Attribute werden nur gespeichert, wenn der Benutzer mit einem Feedback-Tool von Hotjar interagiert.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _hjLocalStorageTest; Dieses cookie wird verwendet, um zu überprüfen, ob das Hotjar- Tracking -Skript local storage verwenden kann. Wenn es möglich ist, wird in diesem cookie der Wert 1 gesetzt. Die in_hjLocalStorageTest gespeicherten Daten haben keine Ablaufzeit, werden jedoch fast unmittelbar nach ihrer Erstellung gelöscht.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _hjIncludedInPageviewSample; Dieses cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Datenstichprobe enthalten ist, die durch das Seitenaufruflimit Ihrer Website definiert ist.; Typ: cookie; Dauer: 30 Minuten;
  • Name: _hjIncludedInSessionSample; Dieses cookie wird gesetzt, um Hotjar mitzuteilen, ob dieser Besucher in der Datenerfassung enthalten ist, die durch das tägliche Sitzungslimit Ihrer Website definiert ist.; Typ: cookie; Dauer: 30 Minuten;
  • Name: _hjAbsoluteSessionInProgress; Dieses cookie wird verwendet, um die erste Seitenaufrufsitzung eines Benutzers zu erkennen. Dies ist ein True/False-Flag, das vom cookie gesetzt wird.; Typ: cookie; Dauer: 30 Minuten;
  • Name: _hjFirstSeen; Dies wird festgelegt, um die erste Sitzung eines neuen Benutzers zu identifizieren. Es speichert einen Wahr/Falsch-Wert, der angibt, ob Hotjar diesen Benutzer zum ersten Mal gesehen hat. Es wird von Aufzeichnungsfiltern verwendet, um neue Benutzersitzungen zu identifizieren.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: hjViewportId; Hier werden Informationen über den Benutzeransichtsbereich wie Größe und Abmessungen gespeichert.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _hjRecordingEnabled; Dies wird hinzugefügt, wenn eine Aufzeichnung beginnt, und wird gelesen, wenn das Aufzeichnungsmodul initialisiert wird, um zu sehen, ob sich der Benutzer in einer bestimmten Sitzung bereits in einer Aufzeichnung befindet.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _hjSessionUser {site_id}; Dieses cookie wird gesetzt, wenn ein Benutzer zum ersten Mal auf einer Seite mit dem Hotjar-Skript landet. Es wird verwendet, um die für diese Website eindeutige Hotjar-Benutzer-ID im Browser zu speichern. Dadurch wird sichergestellt, dass das Verhalten bei späteren Besuchen derselben Website derselben Benutzer-ID zugeordnet wird.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: _hjSession{site_id}; Dieses cookie enthält die aktuellen Sitzungsdaten. Dadurch wird sichergestellt, dass nachfolgende Anfragen innerhalb des Sitzungsfensters derselben Hotjar-Sitzung zugeordnet werden.; Typ: cookie; Dauer: 30 Minuten;
  • Name: _hjSessionTooLarge; Dieses cookie bewirkt, dass Hotjar die Datenerfassung beendet, wenn eine Sitzung zu groß wird. Dies wird automatisch durch ein Signal vom WebSocket-Server festgestellt, wenn die Sitzungsgröße das Limit überschreitet.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _hjSessionRejected; Falls vorhanden, wird dieses cookie für die Dauer einer Benutzersitzung auf „1“ gesetzt, wenn Hotjar die Verbindung der Sitzung mit dem WebSocket aufgrund einer Serverüberlastung abgelehnt hat. Dieses cookie wird nur in äußerst seltenen Situationen angewendet, um schwerwiegende Leistungsprobleme zu vermeiden.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _hjSessionResumed; Dieses cookie wird gesetzt, wenn eine Sitzung/Aufzeichnung nach einer Verbindungsunterbrechung wieder mit Hotjar-Servern verbunden wird.; Typ: cookie; Dauer: Session;

 

Meta Pixel

Beschreibung des Dienstes
Dies ist eine Tracking-Technologie, die von Meta bereitgestellt und von anderen Meta-Diensten verwendet wird. Sie dient dazu, die Interaktionen von Besuchern mit Websites (“Ereignisse”) zu verfolgen, nachdem sie auf eine Anzeige geklickt haben, die auf Facebook oder anderen von Meta bereitgestellten Diensten geschaltet wurde (“Conversion”).

Verarbeitendes Unternehmen
Meta Platforms Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Irland

Datenschutzbeauftragter des verarbeitenden Unternehmens
Die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens finden Sie unter:

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Zwecke der Datenverarbeitung
Die folgende Liste gibt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung an.

  • Analyse
  • Marketing
  • Retargeting
  • Werbung
  • Conversion Tracking
  • Personalisierung

Verwendete Technologien
Diese Liste enthält sämtliche Technologien, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Typische Technologien sind Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies
  • Pixel

Gesammelte Daten
Die folgende Liste enthält sämtliche (persönlichen) Daten, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Angesehene Werbeanzeigen
  • Browser-Informationen
  • Angesehener Inhalt
  • Geräteinformationen
  • Geografischer Standort
  • Interaktionen mit Werbung, Dienstleistungen und Produkten
  • IP-Adresse
  • Marketinginformation
  • Pixel-ID
  • Referrer URL
  • Nutzungsdaten
  • Nutzerverhalten
  • Facebook Nutzer-ID
  • Gerätebestriebssystem
  • Geräte-ID
  • HTTP-Header
  • Angeklickte Elemente
  • Gesehene Seiten
  • Facebook-Cookie-Informationen
  • Nutzungs-/Klickverhalten
  • User Agent
  • Browser-Typ

Rechtsgrundlage
Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Ort der Datenverarbeitung
Dies markiert den Hauptstandort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Falls eine Verarbeitung der Daten auch in anderen Ländern erfolgt, werden Sie hierüber separat informiert.

Innerhalb der Europäischen Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist definiert den Zeitraum, in dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Interaktionen der Nutzer auf den Websites werden nicht länger als zwei Jahre gespeichert. Eine vorzeitige Löschung erfolgt, wenn die Daten nicht mehr für die Verarbeitungszwecke erforderlich sind.

Datenübermittlung an Drittländer
Im Zuge der Inanspruchnahme dieser Dienstleistung können die gesammelten Daten in ein anderes Land übertragen werden. Bitte beachten Sie, dass dabei die Möglichkeit besteht, dass die Daten in ein Land übertragen werden, welches nicht die erforderlichen Datenschutznormen einhält. Unten finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übermittelt werden könnten. Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder wenden Sie sich direkt an den Anbieter.

  • Singapur
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vereinigtes Königreich

Datenempfänger
Im Anschluss sind die Empfänger der erhobenen Daten aufgeführt.

  • Meta Platforms Inc., Meta Platforms Ireland Ltd.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
https://www.facebook.com/privacy/explanation

Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
https://www.facebook.com/policies/cookies

Speicherinformation

  • Maximale Speicherzeit für Cookies: 1 Jahr
  • Nicht-Cookie-Speicherung: Nein

Gespeicherte Informationen

  • Name: _fbp; Cookie von Meta, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird.; Typ: Cookie; Dauer: 3 Monate;


Microsoft Advertising

Beschreibung des Dienstes
Dies ist ein Tracking- und Werbedienst.

Verarbeitendes Unternehmen
Microsoft Ireland Operations Limited

One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, Irland

Datenschutzbeauftragter des verarbeitenden Unternehmens
Die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens finden Sie unter: https://aka.ms/privacyresponse

Zwecke der Datenverarbeitung
Die folgende Liste gibt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung an.

  • Werbung
  • Conversion Tracking

Verwendete Technologien
In dieser Übersicht sind sämtliche Technologien aufgeführt, mit deren Hilfe dieser Dienst Daten sammelt. Zu den gängigen Technologien zählen beispielsweise Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies
  • Web Beacons

Erhobene Daten
Die nachstehende Liste enthält sämtliche (persönlichen) Daten, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Browsersprache
  • Angeklickte Anzeigen
  • Digitale Signatur
  • GUID, generiert durch das UET-Tag
  • IP-Adresse
  • Microsoft Klick-ID
  • Microsoft Cookie
  • Seitentitel
  • Referrer-URL
  • Farbtiefe des Bildschirms
  • Bildschirmauflösung
  • UET-ID-Tag
  • Ladezeit der Seite
  • Zugriff auf Publisher/URL

Rechtsgrundlage
Hier wird die notwendige Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung benannt.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Verarbeitungsort
Dies markiert den primären Ort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollten die Daten auch in anderen Ländern verarbeitet werden, erfolgt eine separate Benachrichtigung.

Innerhalb der Europäischen Union

Aufbewahrungsdauer
Die Aufbewahrungsfrist umfasst den Zeitraum, in dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Eine Löschung der Daten erfolgt, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Die Daten werden entfernt, wenn sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke erforderlich sind.

Datenübermittlung an Drittländer
Im Rahmen der Nutzung dieses Dienstes können die erfassten Daten in andere Länder übertragen werden. Beachten Sie bitte, dass die Daten möglicherweise in ein Land übertragen werden, welches nicht über die erforderlichen Datenschutzstandards verfügt. Unten finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übermittelt werden könnten. Weitere Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des entsprechenden Anbieters oder wenden Sie sich direkt an den Anbieter selbst.

  • Weltweit

Datenempfänger
Die nachfolgende Auflistung zeigt die Empfänger der gesammelten Daten.

  • Microsoft Corporation

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
https://privacy.microsoft.com/en-gb/privacystatement

Hier ist der Link zu den Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters
https://privacy.microsoft.com/en-gb/privacystatement

Falls Sie Ihre Zustimmung auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens widerrufen möchten, klicken Sie bitte hier
https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings/signedout?ru=https:%2F%2Faccount.microsoft.com%2Fprivacy%2Fad-settings

Informationen zur Speicherung

  • Die maximale Dauer der Cookie-Speicherung beträgt 1 Jahr und 25 Tage.

Gespeicherte Informationen

  • Name: _uetsid; This is a tracking cookie that is used for targeted advertising.
    ; Typ: cookie; Dauer: 1 Tag;
  • Name: MUID; This is a user identifier tracking cookie to help count valid clicks for targeted advertising.
    ; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 25 Tage;
  • Name: MUIDB; This is a user identifier tracking cookie used by Microsoft Bing Ads, which is used for targeted advertising.
    ; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 25 Tage;
  • Name: SRCHUSR, SRCHUID, SRCHD; This cookie allows to serve relevant advertisements to visitors across the Microsoft Bing network.
    ; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: SRCHHPGUSR; This cookie helps to track the effectiveness of advertising campaigns on the Bing advertising network.
    ; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: _RwBf; This is set by a third party service Bing for advertisement tracking purposes.
    ; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr;
  • Name: _HPVN; This is a Microsoft MSN 1st party cookie that ensures the proper functioning of the website.
    ; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: MSCC; These cookies track user behaviour through the site and interactions with the Bing Maps API.
    ; Typ: cookie; Dauer: 6 Monate;
  • Name: ABDEF; This cookie is used by the Bing advertising network for advertising tracking purposes.
    ; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _uetvid; Hierbei handelt es sich um ein Tracking-Cookie, das für gezielte Werbung verwendet wird.
    ; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 24 Tage;


Microsoft Advertising Remarketing

Servicebeschreibung
Hierbei handelt es sich um einen Remarketing-Dienst.

Verarbeitendes Unternehmen
Microsoft Corporation

One Microsoft Way, Redmond, Washington 98052, Vereinigte Staaten von Amerika

Datenschutzbeauftragter des verarbeitenden Unternehmens
Die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens finden Sie unter:

https://aka.ms/privacyresponse

Zwecke der Datenverarbeitung
Die nachfolgende Liste erläutert die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung.

  • Remarketing

Genutzte Technologien
In dieser Liste sind sämtliche Technologien aufgeführt, mit denen dieser Dienst Daten sammelt. Typischerweise handelt es sich dabei um Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden.

  • Cookies

Erhobene Daten
Die nachfolgende Liste enthält sämtliche (persönlichen) Daten, die durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • Browsersprache
  • Cookie-Informationen
  • Digitale Signatur
  • IP-Adresse
  • Microsoft Klick-ID
  • Seitentitel
  • Referrer-URL
  • Farbtiefe des Bildschirms
  • Bildschirmauflösung
  • Nutzungsdaten
  • Version von UET
  • Eventinformationen
  • Ladezeit der Seite
  • URL der besuchten Seite

Rechtsgrundlage
Im Folgenden wird die erforderliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO

Ort der Verarbeitung
Hierbei handelt es sich um den primären Ort, an dem die gesammelten Daten verarbeitet werden. Sollten die Daten auch in anderen Ländern verarbeitet werden, erfolgt eine separate Benachrichtigung.

  • Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
Die Speicherdauer bezeichnet den Zeitraum, während dem die gesammelten Daten für die Verarbeitung aufbewahrt werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die angegebenen Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Daten werden entfernt, sobald sie für die Verarbeitungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Weitergabe an Drittländer
Bei Nutzung dieses Dienstes können die gesammelten Daten in andere Länder übertragen werden. Bitte beachten Sie, dass die Daten möglicherweise in ein Land übertragen werden, das nicht über die erforderlichen Datenschutznormen verfügt. Eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden, finden Sie unten. Weitere Informationen zu Sicherheitsmaßnahmen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters oder kontaktieren Sie direkt den Anbieter.

  • Weltweit

Datenempfänger

Im Folgenden sind die Empfänger der gesammelten Daten aufgeführt.

  • Microsoft Corporation

Hier klicken, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
https://privacy.microsoft.com/en-us/PrivacyStatement

Hier klicken, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
https://privacy.microsoft.com/en-us/PrivacyStatement#maincookiessimilartechnologiesmodule

Hier klicken, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widerrufen
https://advertise.bingads.microsoft.com/en-us/resources/policies/personalized-ads

Speicherinformation

  • Maximale Speicherdauer für Cookies: 1 Jahr, 25 Tage
  • Speicherung ohne Cookies: Nein

Gespeicherte Informationen

  • Name: _uetsid; Dies ist ein tracking – cookie , das für gezielte Werbung verwendet wird.; Typ: cookie; Dauer: 30 Minuten;
    Name: MUID; Dies ist ein tracking – cookie zur Benutzerkennung, das dabei hilft, gültige Klicks für gezielte Werbung zu zählen.; Typ: cookie; Dauer: 1 Jahr, 25 Tage;
  • Name: MUIDB; Dies ist ein von Microsoft Advertising verwendetes tracking – cookie zur Benutzerkennung, das für gezielte Werbung verwendet wird.; Typ: cookie; Dauer: Session;
  • Name: _uetvid; Dies wird verwendet, um Besucher über mehrere Websites hinweg zu verfolgen, um relevante Werbung basierend auf den Präferenzen des Besuchers zu präsentieren.; Typ: cookie; Dauer: 16 Tage;

§10 Nutzung von Funktionen in sozialen Medien

Die Bookhub B.V. setzt auf ihren Webseiten Social Plug-Ins wie “Facebook Like & Share”, “Twitter Tweet”, “Google+ Teilen” und “Pinterest Pin it” ein. Sie erkennen diese an den Logos, die auf den Seiten der entsprechenden sozialen Netzwerke zu sehen sind.

Die Social Plug-Ins werden betrieben von:

Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA

Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plug-In enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Betreiber her. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, beispielsweise den Facebook Like & Share Button verwenden, übermittelt Ihr Browser die entsprechenden Informationen direkt an Facebook, wo sie gespeichert werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass soziale Netzwerke über unseren Webauftritt Daten über Sie sammeln, sollten Sie sich vor Ihrem Besuch auf unseren Seiten bei diesen Netzwerken ausloggen. Zudem können Sie die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern.

Datenschutzrichtlinien der Betreiber:

Facebook: http://de-de.facebook.com/about/privacy/

Twitter: http://twitter.com/privacy

Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Pinterest: http://pinterest.com/about/privacy/

§11 Umfragen

Durchführung von Befragungen mit SurveyMonkey

Für Online-Umfragen nutzen wir den Web-Anbieter SurveyMonkey. Die Umfragen und die darin gemachten Angaben werden von SurveyMonkey Europe UC, 2nd Floor, 2 Shelbourne Buildings, Shelbourne Road, Dublin, Irland, verarbeitet. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von SurveyMonkey.

§12 Online-Zahlungen mit Mollie

Zahlungen in unserem Shop werden über Mollie abgewickelt. Bei Zahlung per PayPal werden Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Transaktion an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg, weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz von PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. finden Sie hier: https://cms.paypal.com/de/cgi-bin/marketingweb?cmd=_render-content&content_ID=ua/Privacy_full&locale.x=de_DE .

§13 Rechte der Betroffenen

Kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie Auskunft darüber wünschen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern, oder wenn Sie diese korrigieren oder löschen lassen möchten.

Des Weiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

In solchen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

§14 Sicherheit Ihrer Daten

Bookhub B.V. setzt sich nach Kräften dafür ein, Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Zerstörung zu schützen.

Nur Mitarbeiter, die zur ordnungsgemäßen Ausübung ihrer Tätigkeit und zur bestmöglichen Bereitstellung der Bookhub-Dienste notwendigerweise Einblick in Ihre persönlichen Daten haben müssen, haben Zugriff darauf. Darüber hinaus trifft Bookhub verfahrenstechnische und elektronische Schutzmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten zu sichern.

§15 Änderungen in dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern, falls dies aufgrund neuer Technologien erforderlich sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie stets die aktuellste Version zur Verfügung haben. Wenn grundlegende Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden, informieren wir darüber auf unserer Website.

§16 Kontakt

Für Datenschutzfragen stehen Ihnen alle Interessenten und Besucher unserer Internetseite unter folgender Adresse zur Verfügung:

Podbuchdruck
Unterm Wolfsberg 30
54295 Trier
E-Mail: ich@podbuchdruck.de

Sollten wir Ihre Anfrage nicht zufriedenstellend beantworten können, haben Sie jederzeit das Recht, sich bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Letzte Aktualisierung: 23/11/2023