Help
Ihr Buch in 24 Stunden im Haus?
Jetzt anrufen: 0651/98269727
Schließen
Hilfe benötigt?
Brauchen Sie Hilfe? Wir helfen Ihnen gerne!
0651/98269-727 Mo bis Fr, 10 - 17 Uhr
Direkt losgehen

Über den Inhalt (Buchblock)

Sie gestalten den Inhalt Ihres Buches komplett eigenständig bei Podbuchdruck, wir nehmen keine Änderungen an Ihren hochgeladenen Dateien vor. Sie entscheiden also selbst, wie Ihre Dateien in Buchform aussehen werden. Achten Sie daher darauf, dass das Layout Ihren Wünschen entspricht, die Seitennummerierung korrekt ist und Bilder richtig platziert sind.

Das Format Ihrer Datei für den Buchblock

Das Format Ihrer hochgeladenen Datei für den Buchblock wird von unserem System automatisch erkannt. Sie können Ihr Buch auch in einem anderen Format drucken lassen, als das, in dem Sie die Datei erstellt haben. Beachten Sie dabei, dass die Datei verkleinert oder vergrößert wird. Nach dem Hochladen der Datei können Sie das gewünschte Buchformat auswählen.

Wenn Ihre Datei proportional zum gewünschten Buchformat skaliert werden kann, wird sie lediglich verkleinert oder vergrößert gedruckt. Kann Ihre Datei nicht proportional skaliert werden, fügt das System einen zusätzlichen weißen Rand hinzu, um sie auf das richtige Format zu bringen. Wir dehnen Ihre Datei nicht seitenfüllend aus, da dies zu Verzerrungen führen würde.

Wir empfehlen, Ihre Datei in dem Format zu erstellen, in dem Sie Ihr Buch drucken lassen möchten. So kommen Sie nicht vor unliebsame Überraschungen zu stehen. In Word können Sie unter „Seitenlayout“ das Format Ihrer Datei ändern. Beachten Sie bitte, dass beim Umwandeln der Datei in ein PDF mit einem PDF-Writer auch das Seitenformat im PDF-Writer eingestellt werden muss.

Bitte beachten: Konvertieren oder speichern Sie keine Dateien direkt aus OpenOffice- oder MS Word in PDF-Dateien. Verwenden Sie Adobe oder andere Tools, die wir in dem unten verlinkten Artikel vorstellen, um Ihre Dateien in PDF-Dateien zu konvertieren.

Zwei Beispiele für die Skalierung von Dateien

    1. 1. Sie erstellen Ihren Buchblock im Format A4 Hochformat und möchten Ihr Buch im Format A5 Hochformat drucken lassen.
      Das bedeutet, dass Ihre Datei um 31 % verkleinert werden muss, um von A4 auf A5 umgestellt zu werden.

2. Sie erstellen Ihren Buchinhalt im Format A4 Hochformat und möchten Ihr Buch im Quadratformat (20,5 x 20,5 cm) drucken lassen.
Das bedeutet, dass Ihre Datei um 31 % verkleinert wird, um die Höhe Ihrer Datei auf 20,5 cm anzupassen. Die Breite Ihrer Datei wird dabei automatisch angepasst, um Verhältnisunterschiede zu vermeiden. Das bedeutet, dass die Breite Ihrer Datei nach der Verkleinerung statt der ursprünglichen 21,0 cm nur noch 14,5 cm beträgt. Ihre Datei wird in der Mitte zentriert und an beiden Seiten wird links und rechts ein weißer Rand von 3 cm hinzugefügt.

Achtung: Überprüfen Sie immer die Vorschau, bevor Sie Ihr Buch bestellen. Dort sehen Sie genau, wie Ihre Datei in Buchform aussieht, einschließlich eventueller Skalierung.

Tipp: Wenn Sie Ihre im A4-Format erstellte Datei als A5 drucken lassen möchten, probieren Sie als Test aus, zwei Seiten auf einer Seite auszudrucken. So sehen Sie genau, wie Ihre Datei in Buchform aussehen wird. Das Gleiche gilt für im A5-Format erstellte Dateien, die Sie im A6-Format drucken lassen möchten.

Achtung: Ihre PDF-Datei darf maximal 200 MB groß sein. Sollte Ihre Datei größer als 200 MB sein, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice per E-Mail unter  ich@podbuchdruck.de oder telefonisch unter 0651/98269-727.

Transparenzen können nicht gedruckt werden. Wenn Sie Transparenzen in Ihren Dateien verwendet haben, können Sie in der Vorschau sehen, wie Ihr Dokument nach dem Drucken aussieht. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice, wenn Ihre Transparenzen nicht wie gewünscht gedruckt werden können.

Die Datei für den Buchblock wird automatisch mit einem Beschnitt versehen. In der Vorschau sehen Sie, welcher Teil der Seite als Beschnitt verwendet wird.